Über mich

Schön, dass Sie hier sind!

Mein Name ist Jasper Ben Orschulko, Jahrgang 1994. Aufgewachsen in Oxford (England) und Lüneburg, studiere ich zur Zeit als Bachelor Student Informatik an der Universität Magdeburg.

Angefangen habe ich vor Jahren mit kleineren Projekten auf dem Einplatinencomputer Raspberry Pi, wie zum Beispiel eine selbst gebaute Überwachungskamera, ein NAS Server oder kleinere Webseiten. Inzwischen bin ich begeisterter Linux Nutzer und Administrator von mehreren Servern. Als Verfechter für mehr Privatsphäre und Sicherheit im Internet, habe ich schnell die Vorteile von Open Source erkannt.
Wie Bruce Schneider, ein bekannter amerikanischer Sicherheitsexperte, sagte: „In the cryptography world, we consider open source necessary for good security […].“ Ergo: Für Sicherheit ist Open Source unabdingbar.

Während meines Studiums habe ich mich daher mit großem Engagement in Projekte zum Thema IT-Sicherheit eingearbeitet (siehe Paper). Darüber hinaus konnte ich auch neben dem Studium privat und für meinen damaligen Arbeitgeber Praxiserfahrungen in der Bereitstellung sicherer Softwarelösungen sammeln.